BITS und AGen

BITS steht für Begabungen – Interessen – Talente – Schwerpunkte.

Am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium wird seit Be­ginn nicht nur die Förderung in den Schulfächern wie Mathematik, Deutsch und Englisch, also in Fächern, die zum klassischen Fächerkanon gehören, groß geschrieben, sondern auch in Disziplinen, die über dies hinausgehen. Im BITS- und AG-Bereich können unsere Schülerinnen und Schüler Begabungen finden, Interessen neu entdecken, Talente ausbauen und Schwerpunkte bilden.

Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen wählen aus einem breiten BITS-Angebot, das jedes Halbjahr geändert wird. Zu diesem Angebot zählen z.B. eine Kreativwerkstatt, ein Leseclub, eine Sport-BITS, Tanz-BITS oder Kochen und Backen.

Das Angebot ist vielfältig und wechselt von Jahr zu Jahr.

In diesen über ein Schulhalbjahr stattfindenden BITS-Kursen gewinnen die Schülerinnen und Schüler Einblicke in eine Vielzahl von Bereichen und können selbst herausfinden, ob sie diese Eindrücke vertiefen oder lieber nach einem neu­en Schwerpunkt suchen möchten.

 

Arbeitsgemeinschaften

Vertiefungsmöglichkeiten bieten dann ab Klasse 7 unse­re Arbeitsgemeinschaften, über die sich die Schülerinnen und Schüler zu Beginn eines je­den Schuljahres auf dem „Markt der Möglich­keiten“ informieren und die sie dann für ein ganzes Schuljahr wählen können.
Im Laufe der Zeit hat sich hier ein fester Grundstock an Arbeitsgemeinschaften herausgebildet; zusätzlich kommen jedes Jahr neue Angebote hinzu. So können die Schülerinnen und Schüler unter anderem aus dem Orchester, einer Volleyball-AG, der integrativen Kunst-AG, der Garten- und Kräuterküche, unserer Altenheim AG „Mit uns bleiben die alten Menschen jung“ oder der Bienen-AG wählen.
Zur Ermöglichung dieses vielseitigen Angebotes tragen Eltern und außerschulische Kooperationspartner bei. So arbeiten wir mit der Hochschule Trier, dem Altenheim St. Josef und der Seniorenresidenz St. Martin in Schweich sowie der Levana Schule in Schweich zusammen.